Standardprodukte

tasc4polymers ist langjähriger Vertrags- und Vertriebsrepräsentant sowie technischer Berater für folgende namhafte Polymeranbieter bzw. Produzenten für den deutschsprachigen Raum.


LUCOBIT AG

• PE-Acrylat-Copolymer Reaktorwaren (EBA)
• Bitumen-Polymer Compounds (ECB)
• Abdichtungscompounds (z.B. Schwimmbad, Dach)

Die LUCOBIT AG ist eine Ausgründung aus der ehemaligen ELENAC GmbH (heute LyondellBasell) mit Produktionsstandort innerhalb des Werksgeländes der LyondellBasell in Wesseling. LUCOBIT verfügt über signifikante Reaktormengen an EBA -PE Copolymerisaten sowie über eine der größten Compoundieranlagen für Polymer-Bitumenmischungen. Hauptanwendungen für EBA als Reaktorgranulat sind der Compoundingbereich (EBA=ideales universelles Trägermaterial) sowie die Extrusionsbeschichtung, Folie und Kabelcompounds.


SCG (Thailand)

• LLDPE (C4,C8) + HDPE Rotationsguss-Granulate (und deren Pulver)
• HDPE bimodale Druckrohrqualtäten (PE100 - KRV zugelassen, PE80)
• Kabelmischungen (z.B. HDPE Jacketing + LLDPE Insulation)
• weitere Spezialitäten (Medizinische PE,PP Qualitäten, Wachse)

SCG (Siam Cement Group) ist ein börsennotierter, global agierender Konzern mit 50.000 Mitarbeitern und einer Polyolefin Kapazität von ca. 3 Mio. T/a.

Im Anwendungssegment Rotationsguss ist SCG Weltmarktführer und zugleich der global einzig verbliebene voll integrierte Polymerhersteller mit Crackern, LLDPE Reaktoren (C4+C8) sowie über eine direkt angeschlossene, hochmoderner Compounding + Vermahlungsproduktion. Das Produktportfolio ist sehr umfangreich und lässt keine Wünsche unerfüllt.

Im Segment von Rohrwerkstoffen rangiert SCG unter den Top 5 Anbietern mit einer bimodalen HDPE Kapazität von > 200 KT/a. Der Werkstoff H1000PC ist im deutschsprachigen Raum für den Druckrohrbereich zugelassen und KRV gelistet. Derzeit wird eine PE112 Variante eingeführt gefolgt von PE100RC.


DIREKTBEZUG + LAGERWARE möglich :
Die Fakturierung der vereinbarten Bestellmengen kann je nach Liefervolumen und Abnahmepotential entweder direkt zwischen Produzenten und Käufer erfolgen oder auch durch tasc4polymers GmbH.
In jedem Fall führen wir die technisch-kommerzielle Betreuung sowie die Organisation der Verzollung und des Nachlaufs durch.
Selbst Silolieferungen von HDPE auf JIT Basis sind durch unser Importkonzept möglich.




NEWS

News

22.03.2019

• neue Compoundinganlage
• Vermahlung von Pilotmengen
• Leichtbaucompound entwickelt
• Neues LDPE Pulver MFR=65
• Mitglied im Kunststoffland NRW
• ARM-CE Mitgliedschaft mehr...